FASSBENDER EINSATZTECHNIK
Ausrüstung für die Polizei

Telefonnummer 250
Kelle 120
Digipol2010-3 182

!

Ausrüstung ins Katastrophengebiet

Ein Auftrag aus besonders tragischem Anlass erreichte unser Unternehmen am Maria Himmelfahrtstag, den 15. August 2002.
Das Innenministerium des Freistaates Sachsen, vertreten durch das Landeskriminalamt, wendete sich am frühen Nachmittag mit einem Auftrag, welcher unter der höchsten Dringlichkeitsstufe stand, an uns. Es galt,  innerhalb von knapp 24 Stunden die Vorgaben des Ministeriums zu erfüllen.
Grund für diese besondere Eile war das Hochwasser der Elbe, welches zu diesem Zeitpunkt bereits dramatische Pegelstände erreicht und riesige, bewohnte Gebiete von Dresden, überflutet hatte.
Unter Mithilfe von ortsansässigen Unternehmen ist es uns dann gelungen, die gewünschten Artikel am Freitagmittag bereit zu stellen.
Mit Unterstützung der Polizei NRW, gelang es dann, insgesamt 2 zivile Einsatzfahrzeuge des sächsischen LKA nach Wildberg zu führen und die gewünschte Ware zu übergeben.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Menschen, die zum Gelingen dieses höchsteiligen Spezialauftrages beigetragen haben.

Centrum 650
Dankschreiben LKA Sachsen 590

LKA Sachsen 1

LKA Sachsen 1

LKA Sachsen 2

LKA Sachsen 2

Oberbergischer Anzeiger
19.08.2002

OVZ
19.08.2002

[Startseite] [Impressum / Kontakt] [Datenschutz] [Presse] [Allgemeines] [Lieferprogramm] [Stellenangebote]

Stand 01.10.2018

.